Frauen

Aus politische Basisarbeit
Version vom 27. Januar 2019, 13:59 Uhr von U0mme4 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jede Partei hat damit zu kämpfen, dass sie nicht genau soviele weibliche wie männliche Mitglieder hat.


Wie kann Abhilfe geschafft werden?

  • Frauen fragen.
  • Meistens braucht es schon mindestens eine aktive Frau. Diese kann andere Frauen werben.
  • Frauen kommen wenn sie schon jemanden kennen oder wenn sie mit einer Freundin / einem Freund kommen dürfen / können
  • Über Frauen gehen um mehr Frauen zu erreichen z. B. durch Frauenveranstaltungen.
  • Weniger "Stammtische" durchführen und mehr Frühstücks, Brunchs, etc.
  • Weniger aggressive Gesprächstöne sowie Postengescharre und mehr Sachpolitik...
  • Frauen mit auf die Bilder bringen.
  • Mit Frauenorganisationen innerhalb der Parteien reden.
  • "Familiäre Kontakte" schaffen es Frauen viel häufiger als Männer zu einer aktiven Parteimitgliedschaft zu motivieren. [1]


Mehr Informationen über Sexismus in Parteien: 95 junge Politikerinnen berichten über Sexismus in ihren Parteien


Hast Du noch eine Idee? Dann schreibe sie einfach hinzu :-) Danke