Veranstaltungen

Aus politische Basisarbeit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche Veranstaltungen könntest Du/Ihr durchführen? Welche Formate gibt es?

Unser Tipp: Führe mindestens eine Veranstaltung im Monat. Ist nicht schwer.


Stammtisch

Die einfachste und häufigste Veranstaltung, welche durchgeführt wird. Bevor keine Veranstaltung in einem Monat stattfinden wird, führe einfach einen Stammtisch durch! Dafür musst Du nur eine Tisch in einem Restaurant oder einer Bar reservieren und Deine Mitglieder einladen. Mehr ist nicht notwendig.

Da Stammtische nicht ein gutes Image haben und viele an eine Altherrenrunde dabei denken, bieten sich folgende Alternativen an:

Pizza & Politik; Grillen; Politischer Lunch; Brunchen; Frühstücken (event. Frühstückfrühshoppen); Frühstücksclub[1], Mensa-Essen; Empfang (Sekt-, Sommer-, Winter-, Herbst-, Neujahrs-, Frühjahrs-, politischer, Jahres-); Get-together; Picknick[2]; Jour Fixe

Andere get-together- oder Essensveranstaltungen könnten Kochen-Workshop, Essen-, WG-, Barhopping, ein einfaches Treffen oder ein Meeting sein.

Weiterbildung / Diskussionformate

Junge diskutierende Frau.png

Von Mitglieder wird eine Plattform für kontroverse Diskussionen gewünscht. [3] Um dies anzubieten, bieten viele Podiumsdiskussionen an. Besser als eine Podiumsdiskussion sind folgende Formate: Town Hall Meetings; Barcamps; Konferenzen; Austausch; Kamingespräch; (offene) Diskussionsrunden, Kolloquien und auch Diskussionsabende. Bei all diesen Formaten ist das einzelne Mitglied viel mehr eingebunden und kann viel mehr Fragen stellen.

Sollte eine politische Frage im Vordergrund stehen können auch andere Formate angeboten werden wie zum Beispiel Werkstätte; Seminare; Workshops; Lerncafes; Crashkurse oder auch Grundlagenseminare. Diese Formate können auch als Weiterbildungen oder als How-To-Veranstaltungen angeboten werden um nicht politische Debatten, sondern Lernangebote anzubieten. Mögliche Weiterbildungsidee findest Du unter Mitgliederarbeit

Viel Spaß beim Lernen und Diskutieren!

Weihnachtsfeier / Sommerfest

Eine Weihnachtsfeier benötigt nur wenig Vorbereitung und ist nicht schwierig.

  • Finde einen Veranstaltungsraum. Tipp: Schmücke ihn etwas weihnachtlich.
  • Finde ein mögliches Datum und schicke die Einladungen, E-Mail, Nachricht, etc. raus.
  • Kaufe weihnachtliches Gebäck, Mandarinen und Getränke. Tipp: Heißer Glühwein zu machen ist nicht schwierig. Kaufe Dir Glühwein und erhitze ihn im Wasserkocher oder auf einer Herdplatte in einem Kochtopf.
  • Fertig! Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deiner Weihnachtsfeier.

Ein Sommerfest benötigt genauso wenig Vorbereitung und ist nicht schwierig durchzuführen.

  • Finde einen Platz zum Grillen. Tipp: Hole Dir vorher Informationen über Mücken ein. Suche nach Wasserstellen. Ihr wollt nicht belästigt werden.
  • Finde ein mögliches Datum und schicke die Einladungen, E-Mail, Nachricht, etc. raus.
  • Organisiere einen Grill und das nötige Zubehör wie eine Grillzange. Tipp: Einweggrille tun es notfalls auch. Leider müssen sie nur nach der Benutzung weggeworfen werden.
  • Kaufe genug Grillgut, Servierten, Gläser und Getränke. Tipp: Bitte andere noch etwas zum Essen mitzubringen und organisiere einwenig mit, damit nicht alles doppelt dort vorhanden ist und andere Sachen fehlen.
  • Fertig! Viel Spaß beim Grillen. Tipp: Habe eine Spendendose da, so bezahlt Deine Organisation / Du nicht alles Essen alleine. Jeder soll soviel geben wie er kann. :-)

Veranstaltungen laut Satzungen

Meistens werden in der Satzung nur Vorstandssitzung [geläufige Abk. KVS = Kreisvorstandssitzung & LaVoSi = Landesvorstandssitzung] und Mitgliederversammlung [Abk.: MV oder JHV] vorgeschrieben, wobei bei Mitgliederversammlungen in der Praxis zwischen Mitgliederversammlungen mit Wahlen und ohne Wahlen unterschieden wird. In übergeordneten Verbandsebenen gibt es häufig Delegiertenversammlungen. [Hinweis: Denk bitte dran auf einer Mitgliederversammlung diese Delegierten zu wählen!]

Wettbewerbe / sportliche Veranstaltungen

Manche Verbände führen gerne Wettbewerbe oder sportliche Veranstaltungen durch um andere Zielgruppen zu erreichen. Mögliche Formate wären z.B. ein Schreib- oder Fotowettbewerb[4], Fußballturnier, Drachensteigen, Bierathlon, Seifenkistenrennen[5] oder ein Sponsorenlauf.

Wahlveranstaltungen

Wahlen bieten immer wieder Gesprächsstoff und so gibt es Veranstaltungen, welche sich nur mit der Wahl beschäftigen. So gibt es u.a. die klassische Wahlparty zum Feiern eines Sieges, Trauern um eine Wahlniederlage und bangen um das Wahlergebnis. Bei wichtigen Wahlen z.B. Landtags- oder Bundestagswahlen bieten sich Veranstaltungen an bei denen die Wahl analysiert wird und über das Ergebnis parteiintern oder öffentlich gesprochen wird.

Activity

Spielabend; Musikalische Veranstaltung; Filmnacht; Ball/Tanzen; Public Viewing; Gemeinsames Bepflanzen / Gärtnern; Party / Disko; Karaoke (z.B. PowerPoint-Karaoke); Speed-Dating (z.B. für eine Mentorensuche[6]); Flashmob[7]; (Schnupper-)Praktikum[8]; Literatur-Club[9]; Briefe an Bürger schreiben über ein Thema; "Frühjahrsputz, Arbeitseinsätze, Triathlon, Kreativangebote, Vernetzung, Erfahrungsaustausch, Vorlesetag, Wandertag, Jugendmesse, Ferienangebote, Skulpturen, Fotoausstellung"[10],

Gruppe

Frauentreffen (z.B. einen Frauentisch - Stammtisch für Frauen[11]); LGBT-Treffen; Jugend-Treffen; Alte-Hasen-Treffen; Neumitgliederveranstaltung (z.B. durch ein Seminar für unerfahrene oder interessierte Bürger und Bürgerinnen zum Thema Politik[12]); Erstwähler

Orte

Führungen; Erkundungen (z.B. Landpartie=Traditionen, (alte) Sachen kennenlernen); Übernachtungen; Reise; Fahrt irgendwohin; Klausurtagung; Stadtspaziergang[13], Wanderung; etwas (z.B. Naturspektakel) anschauen; Markttreff[14];

Veranstaltungsaspekte

  • gemeinsam mit anderen Verbänden / Organisationen (Gemeinschaftsgefühl fehlend, deswegen unbedingt noch danach oder davor nur etwas mit Deiner Gruppe machen!)
  • Öffentliche Veranstaltung / Exklusive Veranstaltung
  • Wenn es geht, suche bitte nach aktuellen Geschehnissen

Wie schaffe ich meine Veranstaltung so niedrigschwellig wie möglich zu gestalten? [15]

  • dorthin gehen wo schon Personen sind
  • in Kooperation mit Anderen
  • interessante lokale oder politische Vorkommnisse benutzen
  • Benötigt häufig einen Bezug zu den Adressaten

Des Weiteren sei wichtig, dass [16]

  • negative Gefühle vermieden werden und
  • Personen von vorne rein akzeptiert, vertraut und respektiert werden.

Welche Barrieren hindern andere Menschen zu Veranstaltungen zu kommen? Am Beispiel von Kulturangeboten [17]

  • wenig Geld
  • keine Zeit
  • keine Kenntnis von einer Veranstaltung
  • kein Wissen, wie ein Besuch zu organisieren ist und das Empfinden, dass dies schwierig sei
  • keinen Bezug haben
  • denkt, dass er/sie könnte sich langweile, keinen Austausch mit anderen Menschen haben, kein Essen oder Trinken bekommen, etwas nicht verstehen, keinen Spaß haben, nicht willkommen fühlen wird

weitere Veranstaltungsformate

• mitmachen bei Volks- & Stadtfeste; Öffentliche Veranstaltungen besuchen oder durchführen, z.B. Basar, Markt, Demonstrationen, Umzüge, Wein- und Bierfest, Fest, Festival

• Mitarbeiter- / Mitgliedertag

• Tag der offenen Türe / Vorstellung

• Gedenkveranstaltung

• (Wahl-) Programm gemeinsam erstellen

• eine Woche / ein Monat voller Veranstaltungen

• Eye Contact Experiment

• Hauskreis



 Hast Du noch ein Veranstaltungsformat, welches wir vergessen haben? Dann schreibe es einfach hinzu :-) DANKE!